Kochen und Backen mit Julia Komp und Marie Simon

Heute stehen zwei junge Talente aus Nordrhein-Westfalen im Kochstudio des WDR. Julia Komp – geboren 1989 – ist Deutschlands jüngste Sterneköchin! Und Marie Simon stammt aus Löhne, ist 29 Jahre jung und schon Bäcker- und Konditormeisterin.

Kochen und Backen mit Julia Komp und Marie Simon
Bild-Copyright: WDR/Melanie Grande

Beide verbindet die Leidenschaft für ihren Job und dass sie sehr jung und erfolgreich ihr Handwerk beherrschen: Julia Komp hat sich im Jahr 2016 mit ihrem Team ihren ersten Stern erarbeitet und träumt davon, eines Tages ein eigenes Restaurant zu leiten. Die gebürtige Rheinländerin ist Küchenchefin im Schloss Loersfeld in der Nähe von Kerpen. Schon als Kind hat sie mit Oma am Herd gestanden. “Sie hat mich mitgenommen in die schönsten Hotels und so habe ich von klein auf gelernt, wie man mit Gästen umgeht”, erzählt Julia aus ihrer Kindheit. Ihr Kochhandwerk ist inspiriert durch ihre viele Reisen. Sie kocht klassisch, nimmt gerne Zutaten aus dem Orient und Asien dazu – mag es leicht, fruchtig und kräftig gewürzt!

Marie Simon stammt aus einer Bäckersfamilie und hat schon als kleines Kind schlaflose Nächte auf einer Schaukel in der Backstube verbracht und ihrem Vater zugeschaut. Mit ihren Eltern leitet sie heute den Familienbetrieb in Gohfeld-Löhne. 2014 holten Vater und Tochter den Titel “Beste Bäcker Deutschlands” in einer ZDF-Show. Im Jahr 2016 wurde die Ostwestfälin zur Miss Handwerkerin gewählt! Für sie ist der Mix von traditionellem Handwerk und innovativen Ideen sehr wichtig.

Kochen und Backen mit Julia Komp und Marie Simon
Bild-Copyright: WDR/Melanie Grande

“Aus guten Zutaten ein Grundnahrungsmittel herzustellen, was schon seit Jahrhunderten einen hohen Stellenwert hat, das liebe ich an meinem Job”, so die Ostwestfälin.

Beide haben sich jetzt in der neuen WDR-Sendung kennen- und schätzengelernt. Es ist die erste Sendung im WDR, in der gebacken und gekocht wird und ausschließlich Frauen der Meisterklasse im Koch- und Back-Studio stehen. Passend zum Osterfest präsentieren sie ihrer Klassiker: Kalbsfilet mit Gnocchi und grünem Spargel. Dazu backt Marie einen Dinkelzopf mit Aprikosen und Rosmarin. Couscous mit Lammfleisch und als Nachspeise zweierlei Mousse aus Himbeere und Limette. Garniert werden die Leckereien mit wertevollen Tipps der beiden Talente.

Kochen und Backen mit Julia Komp und Marie Simon
Bild-Copyright: WDR/Melanie Grande

Quelle WDR – https://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-und-backen/kochen-und-backen-sendungen-100.html

Ganzen Beitrag lesen: WDR-Sendung “Lecker Ostern”